Leistungen

Leistungen

Gerüste aktuell nach neuester VOB

Wir erstellen gemäß VOB, neuester Fassung (Grundvorhaltung bis zu 4 Wochen) Fassadengerüste nach DIN 4420. Alle gängigen  Lastklassen 1 – 6 werden von uns angeboten. Arbeitsgerüst , Schutzgerüst, Modulares Gerüst oder Sonderkonstruktion, gerne beraten wir Sie hierzu oder erstellen Ihnen ein passendes Angebot 

seit 1936 im Gerüstbau Leistungen

Fassaden Gerüste im Raum Köln Bonn

Fassadengerüste

  • Abnetzungen
  • Arbeitsgerüste
  • Malergerüst
  • Photovoltaik Gerüste
  • Schutzplanen
  • Dachdecker Absturzsicherungen
  • Fußgängertunnel
  • Überbrückungen bis 15 m
  • Treppentürme
  • Rollgerüste
  • Alu-Fahrgerüste

 

Kirchengerüste in Bergisch Gladbach

Industrie und Raumgerüste

  • Arbeitsgerüste in Modulbauweise
  • Sondergerüste bis zu 600 kg/qm Verkehrslast
  • freistehende Arbeitsgerüste gemäß DIN 4420 bzw. DIN 4112
  • Hängegerüstkonstruktionen
  • Gerüstklassen LK 1-6
Leistungen

SONDER - KONSTRUKTIONEN

  • Flächen- oder Raumgerüst: um Arbeiten im Inneren von hohen Gebäuden wie Kirchen zu erledigen
  • Bühnen- und Zuschauer Gerüst auf Festivals, Open-Air-Veranstaltungen und Konzerten
  • Unterkonstruktionenum z.B. Werbeplakate aufzuhängen oder temporäre Konstruktion für Bekleiden der Fassaden

3D Planung für Ihr Gerüst

Es werden Ihnen vor Auftragsbeginn ein 3D-Tool Sketchup Pro basierte Zeichnung CP PRO  zu Verfügung gestellt. 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot

UNSERE GERÜSTE
KÖLN & BONN und im RAUM NORDRHEIN-WESTFALEN

 

Wir errichten Ihren Bedürfnissen entsprechende Gerüste für verschiedenste Arbeiten.  Dazu gehören z.B. Rohbau-, Putz-, Verblend-, Maler-, Fassaden-, Dämm- und Dacharbeiten. Hohe Stabilität, Standsicherheit und Belastbarkeit sind für unsere Gerüste selbstverständlich. Mit unserem Material können wir Gerüste in den gängigen  Last- und Breitenklassen erstellen. Unsere Gerüste kommen in vielen verschiedenen Projekten zum Einsatz, da sie ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität bieten.

Ein Arbeitsgerüst dient dazu, Arbeiten an Bauwerksteilen auszuführen, die ansonsten nicht oder nur schwer zugänglich sind. Arbeitsgerüste werden häufig für den Aufbau von Wärmedämmverbundsystemen, für Anstricharbeiten oder Verputzen des Bauwerks sowie für Arbeiten am Dach genutzt.

Schutzgerüste werden zum Schutz der Arbeiter und Passanten eingesetzt. Bei Arbeiten an der Baustelle dienen sie vornehmlich als Schutz gegen Absturz von einem Bauteil bzw. als Schutz der Passanten vor herabfallenden Bauteilen.

Mit Modulgerüsten, die besonders flexible und stabile Systemgerüste sind, lassen sich spezielle Lösungen bauen. Dadurch eignen sie sich auch als Arbeitsgerüste, die sehr schwere Lasten tragen müssen.

Scroll to Top